24 cbm Abrollcontainer für Altholz online bestellen im Containershop der MEG Mühlheim
Abrechnung nach Gewicht

24 cbm Abrollcontainer für Altholz

Abmessungen (L x B x H)
6,50 x 2,50 x 1,75 m
  • Entsorgung: 40,00 €/to
  • Transport Container: 110,00 €/Container
  • Miete Container (ab 8. Stelltag): 1,00 €/Kalendertag

Hinweise:

  • Angebot nur für gewerbliche Kunden
  • Abrechnung nach Verwiegung
  • Zahlung per Rechnung
Um Verfügbarkeit und Preis dieses Artikels bestimmen zu können, geben Sie bitte die PLZ Ihres Lieferorts ein:
Artikel-Nr.: MEGALHML240GP
Was darf rein?
  • unbehandeltes Massivholz, Einwegpaletten, Balken, Kanthölzer, Bretter, Bohlen, Kisten etc. (Kategorie A I)
  • Verschnitt und Abschnitte von Holzwerkstoffen, Paletten, Türblätter und -zargen aus dem Innenbereich, Profilblätter für die Raumausstattung, Deckenpaneele, Zierbalken etc. (Kategorie A II)
  • Holzplatten mit kleinen Mengen Verbundmaterialien, Holzmöbel und Altholz aus der Sperrmüllfraktion (Kategorie A III)
Was darf nicht rein?
  • kontaminiertes Altholz
  • Hölzer aus dem Außenbereich wie Gartenzäune und Terrassenmöbel

 

Wir bieten auch Container für Altholz mit gefährlichen Bestandteilen (A IV) an. Dieser Container wird nicht zum Pauschalpreis angeboten. Container für Altholz A IV anfragen.

Weitere Hinweise

Containermiete

Wir erheben für die Dauer der Stellzeit unserer Container eine Miete. Wochenenden und Feiertage werden ebenfalls berechnet. Die ersten sieben Tage ist der Container mietfrei.

Nutzung öffentlicher Flächen

Das Abstellen von Containern im öffentlichen Straßenverkehr erfordert die vorherige Einholung einer Sondernutzungserlaubnis der zuständigen Kommune.

Auf Wunsch beantragen wir diese Erlaubnis gerne für Sie. Diese ist gebührenpflichtig und wird Ihnen zusätzlich von uns in Rechnung gestellt.

Zufahrten und Aufstellplatz

Bitte wählen Sie eine geeignete, ebene Aufstellfläche für den gemieteten Container.

Des Weiteren müssen die für Aufstellung des Containers notwendigen Zufahrtswege frei und befahrbar sein. Die Zufahrtswege müssen von einem 26-Tonnen-Lkw befahrbar sein – dieser benötigt eine Durchfahrtsbreite von mindestens 3,00 Metern und eine Durchfahrtshöhe von mindestens 4,00 Metern.

Für alle Container wird eine Durchfahrtshöhe von 4,00 Metern und eine Stellplatzbreite von 3,50 Metern benötigt.

Erfüllt Ihr Zufahrtsweg/Aufstellplatz diese Bedingungen nicht? Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir finden eine Lösung für Sie.

Beladung

Die Beladung der Container ist nur bis zur Ladekante zulässig. Wird der Container höher befüllt, kann der Transport aus Sicherheitsgründen verweigert werden. Mehrkosten für Überladung und zusätzliche Anfahrten werden Ihnen in Rechnung gestellt.

Fehlbefüllung

Sollte sich im Zuge Ihrer Arbeiten herausstellen, dass Sie unsere Füllhinweise nicht einhalten können, informieren Sie uns darüber bitte vor dem Abtransport des Containers und stimmen Sie mit unseren Beratern eine individuelle Lösung ab. Ansonsten können Mehrkosten für Sie entstehen.

Container-Sicherung

Bitte sichern Sie den Container, falls erforderlich mit einer Absperrung und Beleuchtung. Sie sind als Kunde für die ordnungsgemäße Sicherung des Containers verantwortlich.

Haben Sie noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne auch am Telefon.

Einfach anrufen unter 0208 99 66 0-500
(Mo. bis Do. von 7.00 - 16.30 Uhr / Fr. von 7.00 - 15.30 Uhr)

Oder nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Fragen zum Artikel?
Zuletzt angesehen